Meditation & Yoga

A: Start 19.1.23 10:00-11:30 Uhr (Do)
B: Start 22.3.23 18:30-20:00 Uhr (Mi)*
C: Start 5.10.23 10:00-11:30 Uhr (Do)

Prüfsiegel Deutscher Standard Prävention

Kassengefördert

Das Deutsche Ärzteblatt schreibt: „Mit Asanas, Atem- und Meditationstechniken kann sich Yoga positiv auf Körper und Geist auswirken.“ Verstimmungen und Ängste können durch Achtsamkeitstraining ihren Einfluss verlieren. So weist Yoga einen Weg zu Gesundheit und Wohlbefinden.

Präsenz & Online

10 Kurseinheiten á 90 Minuten

120 €

Infos zur Kostenübernahme der Krankenkasse und Online-Teilnahme hier.

Yoga & Meditation - Wochenende in der Lüneburger Heide

25.-27.8.2023 (Fr-So)

Übe Yoga und Meditation aus dem Satyananda Yoga in der sommerlichen Idylle der Lüneburger Heide. Die Meditation Antar Mouna „Innere Stille“ bildet einen Schwerpunkt – dies kann mit einem freiwilligen Schweigen während des Seminars gekoppelt werden. Die Schönheit der Lüneburger Heide lädt ein für Einkehr und zu Spaziergängen. Mit biozertifizierter Ernährung in nachhaltig gebauter Umgebung.


Digitale Auszeit

Die Teilnehmenden werden gebeten, die Gelegenheit für eine digitale Auszeit zu nutzen und auf den Gebrauch von Medien, z. B. Notebooks und Smartphones zu verzichten. Im Safe des Biohotels können diese sicher aufgehoben werden. Ein freiwilliges Üben von Schweigen ist willkommen.
 

Seminarrücktrittsversicherung

Eine Seminarrücktrittsversicherung wird empfohlen, z. B. bei Ergo Seminar Versicherung.

   

Kosten
190 € regulär

160 € für Kursteilnehmende & Dojo-Mitglieder

zzgl. ab ca. 140 € Einzelzimmer mit Vollpension

 

Ein Zimmer ist eigenständig zu reservieren unter:

Biohotel Spöktal

Spöktal 1-2

29646 Bispingen OT Steinbeck

+49 5194 2320

+49 5194 2918

info@spoektal.de

www.spoektal.de

   

Bildungsurlaub

Diese Veranstaltung ist vom Land Niedersachsen als Bildungsurlaub gemäß § 10 Abs. 1 NBildUG anerkannt.

Schweigen ist Gold
Meditation & Yoga im Kloster

13.11. bis 17.11.2023 (Mo-Fr)
   
Meditation und Yoga sind anerkannte Methoden der Selbstregulation. Sie schaffen Kompetenzen und Zugang zu inneren Ressourcen. Das Training der Achtsamkeit, im Hier und Jetzt zu verweilen, ohne zu werten, bildet einen besonderen Schwerpunkt.  Wer seine Erfahrung vertiefen möchte, dem bietet sich in der Idylle des alten Klosters Vinnenberg die Gelegenheit.
Eine Besonderheit ist das Üben von Schweigen - falls gewünscht auch während der ganzen Seminarzeit. Die Teilnehmenden werden gebeten, die Gelegenheit für eine digitale Auszeit zu nutzen und auf den Gebrauch von Medien, z. B. Notebooks und Smartphones zu verzichten.
   
Das Kloster Vinnenberg über sich...
„Der geistliche Ort Kloster Vinnenberg ist ein Sinn-Bildungshaus und gilt als der älteste Marienwallfahrtsort des Bistums Münster. Fast 800 Jahre wurde hier das kontemplative Gebet gepflegt. Im Juni 2005 verließen die letzten Benediktinerinnen von der ewigen Anbetung nach über 100 Jahren altersbedingt das Kloster Vinnenberg. Bis heute zieht die Wallfahrtskirche zur „Muttergottes vom Himmelreich“ zahlreiche Pilgerinnen und Pilger an. Hierher kommen Menschen, die Besinnung und Stille suchen."
   
*Bildungsurlaub*
Die Anerkennung als Bildungsurlaub liegt vor für das Bundesland Niedersachsen gem. § 10 Abs. 1 NBildUG.
   
Seminarbeitrag
450 € regulär
400 € für Kursteilnehmende & Dojo-Mitglieder Frühbuchernachlass bis zum 30. April 2023
 

Übernachtung & Vollpension zzgl. zu den Seminarkosten
410 € Einzelzimmer (mit Bad 82 €/Nacht)
350 € Doppelzimmer (mit Bad 72 €/Nacht)
310 € Einzelzimmer (Bad auf dem Flur, für jeweils 2-3 Zimmer 62 €/Nacht)
 

Beim Kloster Vinnenberg selbstständig zu buchen unter:
Kloster Vinnenberg
Beverstrang 37, 48231 Warendorf
Telefon: 02584 919950
Email-Adresse: info@kloster-vinnenberg.de
https://kloster-vinnenberg.de